SV Edelweiß Arnstedt e.V.

Edelweiß startet in der Staffel Verbandsliga Süd

Admin Arnstedt, 14.06.2021

Edelweiß startet in der Staffel Verbandsliga Süd

Der Fußballverband Sachsen-Anhalt hat am heutigen Montagabend die vorläufige Staffeleinteilung auf Landesebene im Herrenbereich veröffentlicht. Dabei wird es in der neuen Spielzeit zwei Verbandsliga-Staffeln geben. Auch in der Landesliga ist man zum Modell mit drei Staffeln zurückgekehrt. In der Landesklasse wird es ab Sommer neun Staffeln geben. Hier die Einteilung der Ligen auf einen Blick:

Verbandsliga - Saisonstart: 30. Juli

Verbandsliga - Nord

1.FC Bitterfeld-Wolfen

FSV Barleben

FC Grün-Weiß Piesteritz

SG Rot Weiß Thalheim

SV Eintracht Elster

SV Dessau 05

Haldensleber SC

SV Fortuna Magdeburg

SSV 80 Gardelegen

SC Bernburg

Verbandsliga - Süd

BSV Halle-Ammendorf

SV 1890 Westerhausen

SSC Weißenfels

1.FC Romanta Amsdorf

SV Kelbra

SV BW 1921 Farnstädt

SV Edelweiß Arnstedt

SV Blau Weiß Dölau

VfB 1906 Sangerhausen

 

 

Neues Staffel-Modell kommt zur Spielzeit 2021/22

Erstmals in der Geschichte der Verbandsliga wird die höchste Spielklasse Sachsen-Anhalts in einem Zwei-Staffel-Modell ausgespielt. Die große Mehrheit der Vereine hat sich für diesen Weg ausgesprochen.

Damit wird es in der Spielzeit 2021/22 zwei Staffeln geben. Die ersten vier Mannschaften jeder Staffel nach Ablauf der Hin-und Rückrunde werden eine Meisterrunde ausspielen. Die verbleibenden Teams beider Staffeln ermitteln dann die vier Absteiger, bestätigte Jörg Bihlmeyer, Vizepräsident des Fußballverbands Sachsen-Anhalt und in dieser Funktion verantwortlich für das Spielwesen.

Der Startschuss der kommenden Spielzeit fällt am 30. Juli beim SV Blau-Weiß Farnstädt. Gegen wen der Aufsteiger das Eröffnungsspiel bestreiten wird, ist momentan noch nicht geklärt.


Quelle:FuPa Sachsen-Anhalt